augustinum hamburg tourismus stilwerk hamburg  La Vela Hamburg fischmarkt hamburg haspa logo neu frei over stacklies  48 feg hamburg over
unser altona logo neu klein over  christiansens eier carl neue-heimat-over carsten rehder frischeparadies  u434  logo absolutresearch over  
elbperle rindchen weinkontor meereskost orion  gourmet-hofladen logo over hadag  niehusen logo over  hcc logo klein
 kontor records apcoa parking tipdoo 45 sportplatz over fischereihafen restaurant hamburg columbia  fischauktionshalle hamburg bve
igstpauli elb akademie over grossmann seemannsmission Musiumshafen Cafe ahf au quai restaurant  AugPrien  
potenberg gruppe viel coaching und training cafeschmidt logo over  maison van den boer elbgraphen-over goettsche over Cruise Gate Hamburg logo frei over logo wags over 
             

feg






Die Fischereihafenentwicklungs-gesellschaft mbH & Co KG
...

...– kurz FEG – ist eine städtische Gesellschaft. Ihre Aufgabe ist im Wesentlichen der Bau und Betrieb eines zweiten Hamburger Kreuzfahrtterminals am Standort des alten England-fährterminals an der Van-der-Smissen-Straße 5. Darüber hinaus ist die FEG Eigentümer einiger Grundstücke am Altonaer Fischereihafen, welche langfristig vermietet sind. Nachdem am 15.08.2009 mit der AIDAaura das erste Kreuzfahrtschiff in Altona abgefertigt wurde, stand der Neubau eines Abfertigungsgebäudes für Schiffe bis zu 300 m Länge an, welches von den Architekten RHW Renner Hainke Wirth GmbH entworfen wurde. Die Inbetriebnahme des HCC-Altona erfolgte zwar schon am 01.04.2011. Die offizielle Einweihung erfolgte mit einem "Tag der offenen Tür" mit buntem Rahmenprogramm am 05.06.2011.

Kontakt

Adresse FEG Fischereihafenentwicklungs-
gesellschaft mbH
im Hause Sprinkenhof AG
20095 Hamburg


Lars Vieten
Vorstandsassistenz / Marketing

Telefon 040 - 33 95 4 - 325
Fax 040 - 33 07 54
Internet www.feg-hh.de
E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt