Seemannsmission auf der Elbmeile

Das Seemannsheim an der…

…Großen Elbstraße ist 1928 aus den Schiffer- und Fischerstuben, mit Sitz am Fischmarkt, hervorgegangen. Seit der Fertigstellung 1930 war es immer ein Haus in dem Seeleute übernachten können.

95 % unserer Importwaren kommen über die Meere der Welt zu uns. Auf Schiffen arbeiten die Seeleute bis zu 12 Monate in einer sieben Tage Woche in zwölf Stunden Schichten. Für einen Lohn von ca 1200-1400 Dollar!

Das Seemannsheim in Hamburg- Altona bietet Seeleuten aus aller Welt ein “Zuhause in der Fremde”. Hier können Seeleute ihre knapp bemessene Freizeit in unserem Club bei Billiard, Dart, Tischtennis, Karaoke, Fernsehen, DVD etc. genießen. Ein kleiner Shop bietet den Seeleuten die Möglichkeit Sachen des täglichen Bedarfs von der Zahnbürste bis zur Schuhcreme zu kaufen. Außerdem
tauschen wir Devisen und verkaufen die günstigen Seafarers Mission Cards mit denen Seeleute günstig nach Hause telefonieren können. Außerdem können Seeleute kostzenfrei hier ins internet.

Als einzige Seemannsmission in der Bundesrepublik befindet sich bei uns im Hause, die St. Clemens Kirche am Hafen. Einmal in der Woche am Seamens
Sunday findet hier eine ökumenische Andacht in englischer Sprache statt aber auch an den anderen Tagen haben wir jederzeit ein offenes Ohr für die Sorgen
und Nöte unserer Seeleute den “Support of seafarers dignity” wird bei uns groß geschrieben und steht an erster Stelle.

Unser Hotel hat 35 neu eingerichtete Zimmer mit Dusche und WC.

Seemannsmission auf der Elbmeile

Kontakt

Adresse:
Große Elbstraße 132
22767 Hamburg

Tel.: 040 306 22-0
Fax: 040 306 22-18

altona@seemannsmission.org

Standort


elbmeile Hamburg e.V.

Die „elbmeile Hamburg” hat sich in den letzten 25 Jahren zu einem vielseitigen Standort unterschiedlichster Branchen mit einmaligem Mix aus moderner Architektur und denkmalgeschützten Gebäuden entwickelt. Hier verbindet sich internationales Gewerbe mit traditionellen Hamburger Einrichtungen zu einer einzigartigen Erlebniswelt.

Unsere Mitglieder
Vielen Dank für die Unterstützung
Hamburg.de
www.tourismusverband-hamburg.de

© 2007 - elbmeile Hamburg e.V.