Schnitzeljagd
auf der ELBMEILE

QR-Punkt 21

Hafenkräne Kampnagel


Der historische Lastenkran wurde 1940 gebaut und ist damit nur ein Jahr jünger als die beiden 1939 bei Kampnagel gebauten Roll-Dreh-Wippkräne. Seit 1989 stehen die 19 Meter hohen Kräne an der Großen Elbstraße. Die beiden Kräne haben eine Tragfähigkeit von je drei Tonnen.

Ton ab!


Zeig den Standort auf der Karte

element image placeholder - Elbmeile Hamburg

Title

element image placeholder - Elbmeile Hamburg

Title

element image placeholder - Elbmeile Hamburg

Title

Tipp

Text…

Gib dem QR-Punkt einen LIKE. 😉


Haben wir etwas wichtiges vergessen?
Sende uns deine Infos: qr-code@elbmeile.de

Fun-Facts

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Aufgabe für Kinder

Kräne auf Rädern? Damals sind die Kräne wie beim Zug auf Schienen gefahren.
Erkennst Du noch die Räder?

Wie viele Kilo kann ein Kran heben? Was glaubst Du?

Lösung

3 Tonnen – Ein ausgewachsener Elefant wiegt schon 3-5 Tonnen

Seemannsmission auf der Elbmeile

Große Elbstraße 132
22767 Hamburg

Tel.: 040 306 22-0
altona@seemannsmission.org

Foto-Tipps

Lass Dich inspirieren. Es lohnt sich manchmal die Perspektive zu wächseln.

© Fotos von Andrea Lang – fotografiehamburg.de


elbmeile Hamburg e.V.

Die „elbmeile Hamburg” hat sich in den letzten 25 Jahren zu einem vielseitigen Standort unterschiedlichster Branchen mit einmaligem Mix aus moderner Architektur und denkmalgeschützten Gebäuden entwickelt. Hier verbindet sich internationales Gewerbe mit traditionellen Hamburger Einrichtungen zu einer einzigartigen Erlebniswelt.

Unsere Mitglieder
Vielen Dank für die Unterstützung
Hamburg.de

© 2007 - elbmeile Hamburg e.V.