Schnitzeljagd
auf der ELBMEILE

QR-Punkt 22

Alte Häuser


Das folgende Ensemble gehört zum historischen Stadtbild der Hansestadt und spiegelt die Hamburger Industrie- und Hafengeschichte wider.

Das barocke Bürgerhaus (Große Elbstraße 146), das Fabrik- und Speichergebäude (Große Elbstraße 142) sowie der ansteigende Abschnitt der Großen Elbstraße der Sandberg inkl. Treppenanlage, Straßenpflaster und Stützmauer stehen unter Denkmalschutz. Das älteste Gebäude Altonas ist das barocke Bürgerhaus mit weißer Fassade und Barockgiebel, welches 1772 für einen jüdischen Kaufmann errichtet wurde.

Damals trieb der Schiffsbau das Wachstum in der Metall- und Eisenindustrie. Zu dieser Zeit florierte auch die Maschinenfabrik von Groth & Degenhardt, welche 1867 gegründet wurde. Sie erwarben das Grundstück Große Elbstr. 146 inklusive des Bürgerhauses. Später wurde das Erdgeschoss des Wohnhauses als Fabrikraum genutzt.

Um dem Wachstum Schritt halten zu können, hielten 1880-1892 technische Neuerungen Einzug wie der Dampfkesselanbau, neue Maschinen und ein neuer Schornstein.

Ton ab!


Zeig den Standort auf der Karte

Die Fabrik erweiterte sich 1899 und erwarb ein Grundstück, worauf ein neues Fabrik- und Speichergebäude mit 4 Geschossen errichtet wurde. Es wurde lange Zeit als Maschinenfabrik und Schiffsreparaturbetrieb genutzt. Viele der Werkzeugeinbauten und Gerätschaften sind heute noch erhalten und bewahren die mit der Schifffahrt verbundene Industriegeschichte in diesem Baudenkmal.

1829 wurde eine kleine Werft direkt am Hafen erbaut, die fast 100 Jahre lang in Betrieb war. Hier wurden Rettungsboote für Fracht- und Passagierschiffe hergestellt. 1911 wurde diese Werft angegliedert, um Fischdampfer zu reparieren.

element image placeholder - Elbmeile Hamburg

Title

element image placeholder - Elbmeile Hamburg

Title

element image placeholder - Elbmeile Hamburg

Title

Tipp

Text…

Gib dem QR-Punkt einen LIKE. 😉


Haben wir etwas wichtiges vergessen?
Sende uns deine Infos: qr-code@elbmeile.de

Fun-Facts

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Aufgabe für Kinder

1. Wie viele Fenster hat das linke Gebäude (rot angemalt)

Lösung

8 Fenster

Hier steht ein kleiner Poller.
Lege eine Hand auf den Poller und drehe Dich in jeder Richtung 5x

Apcoa Parting auf der Elbmeile

Große Elbstraße 61/63
22767 Hamburg
Altona (Hafen)

Foto-Tipps

Lass Dich inspirieren. Es lohnt sich manchmal die Perspektive zu wächseln.

© Fotos von Andrea Lang – fotografiehamburg.de


elbmeile Hamburg e.V.

Die „elbmeile Hamburg” hat sich in den letzten 25 Jahren zu einem vielseitigen Standort unterschiedlichster Branchen mit einmaligem Mix aus moderner Architektur und denkmalgeschützten Gebäuden entwickelt. Hier verbindet sich internationales Gewerbe mit traditionellen Hamburger Einrichtungen zu einer einzigartigen Erlebniswelt.

Unsere Mitglieder
Vielen Dank für die Unterstützung
Hamburg.de

© 2007 - elbmeile Hamburg e.V.